Test 8 A2

Lesen
Teil 1

Du liest in einen Zeitungstext.

Modetrends für Jungen

Es ist so schön, wenn die Sonne warm vom Himmel lacht, wenn dicke Winterschuhe im Schrank bleiben dürfen und stattdessen die Zeit gekommen ist für leichte Sneakers, Flip-Flops und Sandalen.

Ein neues Frühjahr macht Lust auf Neues im Kleiderschrank und ein Einkaufsbummel wird zu einem Muss. Man denkt viel leicht, dass nur die Mädchen modern sein möchten. Nein, Jungs wollen es auch!

Wie bei den Mädchen, so sind auch bei den Jungen manche Marken besonders beliebt, allerdings geben die Jungen nicht so viel Geld für Kleidung aus. Den meisten ist zum Beispiel ein neues Computerspiel als Geburtstagsgeschenk lieber als ein neuer Anorak.

Was ist aber für Jungs im Frühjahr aktuell? Welche Kleidungsstücke garantieren ein trendiges Aussehen? Die gute, zeitlose Jeans selbstverständlich. Eine bequeme Sweatjacke, originelle T-Shirts und natrülich das zeitlose Karo-Hemd dürfen im Kleiderschrank nicht fehlen. Diese Kleidungsstücke waren und werden immer im Trend sein. Am besten in Jeansblau oder Grau. Sehr beliebt ist Blau in allen Tönen, genauso die Frühlingsfarben Rot, Gelb und Mitgrün. Wer also diese Farben schon in seinem Schrank hat, ist und wird immer modisch gekleidet sein.

Jungs, wenn noch etwas fehlen sollte, dann macht einen Einkaufsbesuch und holt euch, was noch fehlt! Es lohnt sich immer, auf das Frühjahr vorbereitt zu sein. Man spart Zeit, Geld und ist immer “in”.

Wähle für die Aufgaben 1 bis 5 die richtige Lösung A,B oder C.

1. Wenn der Frühling kommt, ....

Correct! Wrong!

2. Im Vergleich zu den Mädchen.....

Correct! Wrong!

3. Jungs tragen im Frühling ....

Correct! Wrong!

4. Eine Farbe, die viele Jungen mögen, ist .....

Correct! Wrong!

5. Damit man im Frühling "in" ist, ....

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Lesen Teil 1

Teil 2

Du liest die Informationstafel mit Tipps für Touristen in München.

München Touristen-Information

Hellabrunn
Hier können Sie Tiere aus allen Kontinenten sehen, vom sibirischen Tiger bis zum Eisbären und dem australischen Koala.
Öffnungszeiten: täglich 9-18 Uhr.

St. Peter
Die Peterskirche in der Nähe des Marienplatzes sollten Sie auf jeden Fall besuchen. Sie ist die älteste Kirche in München. Vom Turm hat man einen Herrlichen Blick über die ganze Stadt.

Augustiner
Unser Lokal ist berühmt für sein Bier, seine traditionellen Speisen und die bayerische Atmosphäre. Sie finden uns in der Fußgängerzone. Jeden Tag geöffnet.

Königsschloss Neuschwanstein
Das Märchenschloss von König Ludwig ll. am Fuße der Alpen ist einen Besuch wert. Unser Bus fährt täglich, außer Montag, um 8 Uhr vor dem Hauptbahnhof ab. Günstige Gruppen- und Familientickets.

Englischer Garten
Einer der größten Parks weltweit, mit einem schönen See und auch vier Biergärten. Der Englische Garten ist gar nicht so weit vom Stadtzentrum entfernt, man erreicht ihn bequem zu Fuß.

Stadtrundfahrt
Wir zeigen Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeit der Stadt: den Marienplatz mit dem Rathaus, den Fernsehturm, das Schloss Nymphenburg und natürlich auch die Allianz-Arena.

Lies die Aufgaben 6 bis 10 und den Text. Welcher Tipp passt?
Wähle die richtige Antwort A, B oder C.

6. Du möchtest eine Kirche besichtigen.

Correct! Wrong!

7. Du möchtest viele Orte in der Stadt sehen.

Correct! Wrong!

8. Du möchtest in einem typisch bayerischen

Correct! Wrong!

9. Du möchtest in einem Park spazieren gehen.

Correct! Wrong!

10. Du möchtest deinen Kleinen Bruder in den Zoo führen.

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Lesen Teil 2

Teil 3

Du liest eine E-Mail.

Hi Oliver,

wie geht es denn so? Hoffe, dass alles in bester Ordnung ist. Ich wollte dich fragen, was du Freitagabend machst. Hast du wie immer Schwimmkurs? Hoffe nicht. Ich wollte dir nämlich vorschlagen, wenn du Lust hättest, mit mir zum Tanzkurs zu gehen. Wir dürfen nämlich am Freitag Freunde mitbringen und da habe ich gleich an dich gedacht. Bitte komm mit, wenn du Zeit hast!

Es wird dir sicherlich Spaß machen. In diesem Tanzkurs rappen wir, tanzen zu Hip-Hop-Musik und machen auch Breakdance. Du hörst doch auch solche Musik, oder? Man braucht keine Vorkenntnisse, wir lernen alles in der Tanzschule. Mein Tanzlehrer Robbie zeigt uns die richtigen Posen. übt mit uns lange und geduldig. Du wirst sehen, das macht richtig Spaß.

Am nächsten Samstag haben wir dann einen Auftritt auf dem Marktplatz. Ist das nicht super? Wir werden dort vor vielen Leuten tanzen und singen! Diese Veranstaltung findet natürlich statt, damit unsere Tanzschule bekannt wird und noch mehr junge Leute kommen. Zu Gast werden wir auch “3Pluss” haben, er wird seinen neuesten Song präsentieren.

Tanzen ist einfach toll. Man bliebt fit, man kann allein tanzen oder mit anderen, zu Hause, auf Partys, auf Konzerten, wo immer man Lust hat. Deshalb ist Tanzen mein Lieblingshobby. Natürlich spiele ich auch gern Fußball und schwimme.

Schreib mir also. ob du kommst. Es ist am Freitagabend von 18 bis 20 Uhr. Es lohnt sich wirklich.
Tschüss!

Stefan

Wähle für die Aufgaben 11 bis 15 die richtige Lösung A,B oder C.

.

11. Was möchte Stefan von Oliver?

Correct! Wrong!

12. Was macht Stefan im Tanzkurs unter anderem?

Correct! Wrong!

13. Was ist für Kommenden Samstag geplant?

Correct! Wrong!

14. Stefan findet Tanzen gut,.....

Correct! Wrong!

15. Was mag Stefan am liebsten?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Lesen Teil 3

Teil 4

Sechs Jugendliche lesen im Internet verschiedene Berufsbilder.

A. Für schönes Aussehen.
Als Friseurin-Visagistin kommt man mit vielen Leute in Kontakt. Außer Haare schneiden, Make-up auftragen und schminken hat man generell mit Mode zu tun. Genau richtig für junge Damen, die Mode-Fans sind und gern in einem Kosmetiksalon arbeiten möchten.

B. Mehr als Briefe schreiben
In unserer Zeit ein besonders vielseitiger Beruf, denn sie Sekretärin muss nicht mehr bloß nett sein, Termine planen und Treffen organisieren, sie muss auch mit dem Computer gut umgehen können, sprachbegabt und Kommunikativ sein.

C. Alle mögen ihn!
Für den, der gern für seine Freunde und auch für sich kocht, ist dieser Beruf genau das Richtige. Die Ausbildung dauert meistens drei Jahre, danach kann als koch oder Konditor arbeiten. aber Vorsicht: Der Beruf ist nicht leicht!

D. Für Freunde des Wortes
Ein Journalist kann im Fernsehen und im Radio arbeiten und natürlich auch für Zeitschriften und Zeitung schreiben. Ein sehr interessanter Beruf, wo man viel in der Welt reisen und auch viele Leute kennenlernen kann.

E. Über den Wolken
Dieser Beruf ist für Leute geeignet, die flexibel sind und gern reisen. Eine Stewardess kümmert sich in einem Flugzeug um die Fluggäste. Ein Nachteil ist, dass man als Stewardess kaum Zeit für Familie und Kinder hat.

F. Kranken helfen
Um Arzt werden zu können, muss man lange studieren, das ist bekannt. Als Arzt kann man dann später in einem Krankenhaus und in Klinken arbeiten, Krankheit diagnostizieren und somit den Menschen helfen gesund zu werden und zu bleiben.

Lies die Aufgaben 16 bis 20 und die Anzeige A bis F. Welcher Anzeige passt zu welcher Person? Für eine Aufgabe gibt es keine Lösung. Markiere so: X

0. Nele möchte einen Beruf, der mit Mode zu tun hat.
16. Leon gefällt es, in der Küche zu arbaiten.
17. Amelie möchte in einem Büro arbeiten.
18. Pia möchte sich im Beruf mit Kindern beschäftigen.
19. Erik möchte bei einer Zeitung arbeiten.
20. Max möchte anderen Menschen helfen.

Schreiben

Teil 1

Du möchtest mit deinem Freund Alexander ins Kino gehen und schreibst ihm eine SMS.

-Sage, welchen Film du sehen möchtest.
-Teile mit, an welchem Tag und um wie viel Uhr du kannst.
-Frage, ob Alexander Lust und Zeit hat.

Schreib 20-30 Wörter.
Schreib zu allen drei Punkten.

Teil 2

Deine Nachbarin, Frau Schmidt, hat einen großen Garten und hat dich um Hilfe gebeten.
Schreib Frau Schmidt eine E-Mail:

-Schreib, dass du ihr gern helfen willst.
-Informiere, wann du Zeit hast.
-Sage, wer dir bei der Arbeit auch helfen könnte.

Schreib 20-30 Wörter.
Schreib zu allen drei Punkten.

Hören
Teil 1

Du hörst fünf kurze Texte. Du hörst jeden Text zweimal.

Wähle für die Aufgaben 1 bis 5 die richtige Lösung A, B oder C.

1. Welcher Trend gefällt Otto sehr?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 1/1

2. Um wie viel Uhr beginnt die Party?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 1/2

3. Wozu benutzt Marko das Internet?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 1/3

4. Was ist der Hauptgewinn bei diesem Wettbewerb?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 1/4

5. Wo sollen sich die Schüler für den Ausflug versammeln?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 1/5
Teil 2

Du hörst ein Gespräch. Du hörst den Text zweimal.
Wie war die Geburtstagsparty?
Wähle für die Aufgaben 6 bis 10 ein passendes Wort aus A bis I.
Wähle jeden Buchstaben nur einmal. Sieh dir jetzt die Wörter an.

A. Anzug          B. Rock        C. Geschenke       D. DJ                       E. schwarzes Top         F. Fußball         G. Jeans mit T-Shirt       H. Mädchen flirteten       I. Kuchen

0. Tim
6. Boris
7. Eva
8. Sybille
9. Bernd
10. Frank

Teil 3

Du hörst fünf kurze Gespräche. Du hörst jeden Text einmal.

Wähle für die Aufgaben 11 bis 15 die richtige Lösung A, B oder C.

11. Was hat Paul für die Schule schon gekauft?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 3/1

12. Was für einen Film will sich Angela heute Abend anschauen?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 3/2

13. Welches Verkehrsmittel benutzt Michaels Tante?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 3/3

14. Warum kann sich Helena heute Nachmittag nicht Rainer treffen?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 3/4

15. Wo will Nils noch etwas essen gehen?

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 3/5

Teil 4

Du hörst ein Interview. Du hörst den Text zweimal.

Wähle für die Aufgaben 16 bis 20 “Ja” oder “Nein”


16. Für ihren Beitrag bekommt Angelika 500 €.

Correct! Wrong!

17. Im eigenen Zuhause passieren weniger Unfälle als auf der Straße.

Correct! Wrong!

18. Unfälle mit Elektrogeräten, die man jeden Tag benutzt, sind nicht selten.

Correct! Wrong!

19. Wenn ein Elektrogerät brennt, muss man das Feuer sofort mit Wasser löschen.

Correct! Wrong!

20. Mit dem Herd hatte Angelika zu Hause den schlimmsten Unfall.

Correct! Wrong!

Test 8 A2 Hören Teil 4

Sprechen

Teil 1

Du nimmst vier Karten und stellst mit diesen Karten vier Fragen.
Dein Partner/ Deine Partnerin antwortet.

Kandidat 1:
Fragen zur Person
Karten: Freizeit ? Zirkus? Hausaufgaben? malen?

Kandidat 2:
Fragen zur Person
Karten: Winter? Mode? Konzert? Extremsport?

Teil 2

Du bekommst eine Karte und erzählst etwas über dein Leben.

Aufgabenkarte A
von sich erzählen

Was machst du am Computer?
spielen? recherchieren? Hausaufgaben? chatten?

Aufgabenkarte B
von sich erzählen

Was machst du an Weihnachten?
besuchen? Geschenke? einladen? reisen?

Teil 3

Aufgabenblatt A

Du willst dich während der Weihnachtsferien an einem Vormittag mit deinem Partner treffen und über die für Juni geplante Klassenfahrt nach Wien sprechen.

Wann könnt ihr euch treffen?

Aufgabenblatt B

Du willst dich während der Weihnachtsferien an einem Vormittag mit deinem Partner treffen und über die für Juni geplante Klassenfahrt nach Wien sprechen.

Wann könnt ihr euch treffen?