Test 7 A2

Lesen
Teil 1

Du liest in einen Zeitungstext.

Der Hund- das ideale Haustier

In gut 15 Prozent aller Haushalte, und das in ganz Europa, leben Hunde. Der Hund ist das beliebteste Haustier und nicht die Katze, wie viele glauben würden. Er ist der beste Freund der Kinder, Papas Joggingpartner und Mamas Helfer. Andere Haustiere wie Katzen, Wellensittiche und Goldfische stehen auf Platz zwei. Positiv bei diesen Haustieren ist, dass sie weniger Platz brauchen und auch weniger kosten. Aber Menschen, die einen Hund haben, freuen sich mit ihm spazieren zu gehen, mit ihm zu spielen. Sehr wichtig ist auch, dass Menschen, die ein Haustier halten, meistens gesünder und zufriedener als Menschen ohne Haustier sind.

Warum ist aber der Hund das ideal Haustier? Tägliches Spazierengehen verbessert unsere Fitness. Außerdem kann man beim Spazierengehen den Stress des Alltags vergessen. Er hilft uns dabei, nicht an unsere Sorgen zu denken. Oft ist es auch so, dass man unterwegs andere Hundebesitzer kennenlernen kann.

Man sollte auch nicht vergessen, dass ein Hund auf unser Haus aufpasst, er liebt uns. Er ist ein Familienmitglied. Wenn man einen Hund als Haustier haben kann, sollte man das tun. Man darf nicht vergessen, ein Hund bruacht das Gleiche wie ein Familienmitglied: Liebe, Zeit und seinen eigenen Platz. Er ist kein Spielzeug für die Kinder und die Eltern sollten deshalb vorher genau überlegen, ob sie ihm ein richtiges Zuhause bieten können.

 

Wähle für die Aufgaben 1 bis 5 die richtige Lösung A,B oder C.

1. Katzen ............

Correct! Wrong!

2. Hundebesitzer.....

Correct! Wrong!

3. Menschen mit einem Hund .........

Correct! Wrong!

4. Ein Hund .......

Correct! Wrong!

5. Ein Hund .....

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Lesen Teil 1

 Teil 2
Du liest die Informationstafel in der Outelt-City Metzingen.

Outelt-City METZINGEN
Hundert Läden warten auf Sie

LACOSTE: Bei uns finden Sie Kleidungsstücke einer berühmten Marke. Das Styling mit Stil muss nicht immer teuer sein, denn hier gibt es super Angebote. Pullover, Hemden und Hosen für die nächsten 2 Tage zum halben Preis.

LINDT: Seit mehr als 160 Jahren steht der Name Lindt für höchste Qualität. Hier bekommen Sie beste Schokolade zu einem sehr guten Preis.

ADIDAS: Hier finden Sie sehr viele Sportartikel. Für Fußball, Tennis, Golf, Basketball, hier gibt es alles. Sportschuhe, Sportkleidung, Accessoires. Nicht nur für Männer und Frauen, sondern auch für Kinder und Jugendliche.

FOSSIL: Das Fossil-Outlet bietet außer Uhren und Taschen auch qualitative Sonnerbrillen. Wir haben auch sehr schöne Geschenkideen zu wirklich günstigen Preisen. Schauen Sie vorbei!

JOOP!: Hier finden Sie viele moderne Artikel einer Weltmarke: Schuhe, Taschen und auch Parfüms für Sie und für alle Altersgruppen.

SWAROVSKI: Wenn Sie etwas Besonderes suchen, dann finden Sie es bestimmt bei uns. Wir haben modische Uhren, Taschen sowie sehr schöne Halsketten und Ohrringe.

6. Du möchtest einen Pullover kaufen, aber nicht viel Geld ausgeben.

Correct! Wrong!

7. Du möchtest eine Sonnerbrille für deinen Vater kaufen.

Correct! Wrong!

8. du hast Hunger bekommen und hättest gern etwas Süßes.

Correct! Wrong!

9. Du möchtest deiner Mutter schicke Ohrringe schenken.

Correct! Wrong!

10. Du möchtest für deine Freundin ein Parfüm kaufen.

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Lesen Teil 2

Teil 3

Du liest eine E-Mail.

Liebe Sara,

ich freue mich über jede E-Mail von dir. Gestern habe ich die dritte innerhalb von zehn Tagen bekommen und ich bin froh, dir über meinen neuen Schulalltag hier in den USA erzählen zu können, denn der ist ganz anders als in München. Die erste Schulwoche ist inzwischen vorbi.

An meinem ertsen Schultag holte mich der Schulbus um 7 Uhr von zuhause ab. Das war ganz schön früh, ich musste schon um 6 aufstehen. Es ist ein großer, gelber Schulbus, so wie man ihn in vielen amerikanischen Filmen sehen kann. Die Fahrt dauerte genau 30 Minuten. Mit dem Rad ist es zu weit, sonst würde ich damit fahren.

Meine Lehrerin ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sie hat mich neben Ann gesetzt, die seit 7 Jahren Deutsch lernt und mir manchmal hilft.

Mein Lieblingsfach ist “Nutrition & Wellness”, das habe ich jeden Mittwoch. Es macht mir großen Spaß, denn es ist kein Lernfach. In diesem Fach diskutieren wir, kochen oder machen etwas in der Gruppe. So ein Fach hatte ich in Deutschland nicht. Eine tolle Erfahrung, sag ich dir.

Die Schule hier ist wirklich anders als in Deutschland. Eine Schulstunde ist zwischen 45 und 55 Minuten lang und man hat 5 Minuten, um zum nächsten Raum zu gehen. Mittagspause ist zwischen 12.35 Uhr, also etwas mehr als 30 Minuten. Um 15 Uhr ist dann Unterrichtsschluss. Hausaufgaben gibt es nicht täglich. Es werden aber viele Projekte gemacht, wo die alle in Gruppen zusammenarbeiten müssen. Das finde ich auch prima.

Ich bin sicher, ich werde mich sehr bald an alles gewöhnen!
Liebe Grüße
Jutta

Wähle für die Aufgaben 11 bis 15 die richtige Lösung A,B oder C.

11. Wie lange geht Jutta schon in die neue Schule?

Correct! Wrong!

12. Wie begann Juttas erster Schultag?

Correct! Wrong!

13. Was hat die Lehrerin gemacht?

Correct! Wrong!

14. Warum findet Jutta, dass "Nutrition & Wellness" ein tolles Fach ist?

Correct! Wrong!

15. Was ist anders in der neuen Schule von Jutta?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Lesen Teil 3

Teil 4

Sechs Jugendliche suchen im Internet nach Ideen für die Freizeit.

A. Briefmarken, Münzen, Telefonkarten
Ein sehr beliebtes Hobby nach wie vor, das nicht teuer sein muss, sind Sammlungen jeder Art. Im Internet oder in Vereinen treffen sich Sammler, um für ihre Sammlung neue Sachen zu suchen, zu tauschen, zu kaufen und zu verkaufen.

B. Ein neuer Picasso?
Durch Malen kann man seine Fantasie anregen und auf diese Weise seine Ideen in Form von Bildern zum Ausdruck bringen. Ein sehr schönes Hobby, das die Seele beruhigt und für das man nicht unbedingt großes Talent haben muss.

C. Es muss nicht immer Klavier sein.
Gitarre ist ganz einfach zu lernen. In kurzer Zeit kann man schon ein paar Lieder spielen und ist schon die Seele jeder Party. Nicht nur allein, sondern auch mit Freunden macht das Musizieren großen Spaß.

D. In der freien Natur
Wer die Natur liebt und ein Hobby in der Natur sucht, für den ist Wandern das passende Hobby. Jedes Wochenende ein neues Ziel. Man sieht neue Landschaften und kann diese Erfahrungen auch mit seinen Freunden teilen.

E. Konzerte, Museen, Pinakotheken
Wer sich in seiner Freizeit für Kunst und Kultur interessiert, der sollte Konzerte und Museen besuchen. Es gibt in allen Städten ein großes Angebot, ein Blick ins Netz genügt, so wird es nie langweilig.

F. Die besten Freunde des Menschen
Haustiere sind die besten Freunde des Menschen und für die meisten ein sehr wichtiger Teil in ihrem Leben. Ob Jung oder Alt, das spielt keine Rolle, man muss nur viel Zeit haben und auch etwas Geld ausgeben können.

Lies die Aufgaben 16 bis 20 und die Anzeige A bis F. Welcher Text passt zu welcher Person? Für eine Aufgabe gibt es keine Lösung. Markiere so: X

0. Lisa hat schon über zwanzig Poppen und möchte noch mehr haben.
16. Patrick möchte ein Musikinstrument lernen.
17. Lara macht gern lange Spaziergänge.
18. Daniel hätte gern einen Hund, wie sein Freund Robert.
19. Nina möchte in ihrer Freizeit Sport machen.
20. Marvin und sine Schwester haben Kulturelle Interessen.

Schreiben

Teil 1

Du hast ein neues Fahrrad gekauft und schickst deiner Freundin eine SMS.

-Schreib etwas über das Fahrrad.
-Schlage eine Fahrradtour vor.
-Nenne einen Treffpunkt und eine Uhrzeit.

Schreib 20-30 Wörter.
Schreib zu allen drei Punkten.

Teil 2

Du hast nächsten Freitag Geburtstag und möchtest in der Klasse feiern.
Du schreibst deinem Klassenlehrer, Herrn Stein, eine E-Mail:

-Schreib wann und wie lange.
-Informiere über Essen und Getränke.
-Bitte um Herrn Steins Erlaubnis.

Schreib 20-30 Wörter.
Schreib zu allen drei Punkten.

Hören
Teil 1

Du hörst fünf kurze Texte. Du hörst jeden Text zweimal.

Wähle für die Aufgaben 1 bis 5 die richtige Lösung A, B oder C.

1. Das Mädchen möchte ....

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 1

2. Das Mädchen ...........

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 1/2

3. Wohin möchte der Junge einen Ausflug machen?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 1/ 3

4. Was gefällt dem Mädchen an der neuen Wohnung nicht?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 1/4

5. Wie lange dauert der Flug nach Stuttgart noch?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 1/5
Teil 2

Du hörst ein Gespräch. Du hörst den Text zweimal.
Was hat Biancas Schulklasse gemacht?
Wähle für die Aufgaben 6 bis 10 ein passendes Wort aus A bis I.
Wähle jeden Buchstaben nur einmal. Sieh dir jetzt die Wörter an.

A. Tisch            B. Blumen     C. Tiere   D. kochen      E. Betten    F. Fernseher             G. Akkordeon        H. Eier              I. Hund

0. Bianca
6. Anna
7. Oliver
8. Jörg
9. Susi
10. Silke

Teil 3

Du hörst fünf kurze Gespräche. Du hörst jeden Text einmal.

Wähle für die Aufgaben 11 bis 15 die richtige Lösung A, B oder C.

11. Welches Musikinstrument gefällt dem Mädchen am besten?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 3/1

12. Was kann Dagmar kochen?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 3/2

13. Was würde sich der Junge bei einem Lottogewinn kaufen?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 3/3

14. Warum kann Emma nicht zur Party gehen?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 3/4

15. Welches Hobbys hat Mark?

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 3/5
Teil 4

Du hörst ein Interview. Du hörst den Text zweimal.

Wähle für die Aufgaben 16 bis 20 “Ja” oder “Nein”

16. Die Mutter und der Vater von Axel sind Ärzte.

Correct! Wrong!

17. Axel hat fünfmal in der Woche Basketballtraining.

Correct! Wrong!

18. Axel möchte später etwas studieren, was mit Computern zu tun hat.

Correct! Wrong!

19. Axels Eltern finden Extremsport interessant.

Correct! Wrong!

20. Axel hat 100 Euro gewonnen.

Correct! Wrong!

Test 7 A2 Hören Teil 4

Sprechen
Teil 1

Du nimmst vier Karten und stellst mit diesen Karten vier Fragen.
Dein Partner/ Deine Partnerin antwortet.

 

Kandidat 1:
Fragen zur Person
Karten: E-Mail oder SMS ? abends? Weihnachten? Skateboard?

Kandidat 2:
Fragen zur Person
Karten: musizieren ? Schwester? Wochenende ? Ostern?

 

Teil 2

Du bekommst eine Karte und erzählst etwas über dein Leben.

Aufgabenkarte A
von sich erzählen

Was trägst du gern?
Schule? Sommer? Partys? Lieblingsfarbe?

Aufgabenkarte B
von sich erzählen

Wie wohnst du?
Auf dem Land? Eigenes Zimmer? Wohnung? Einrichtung und Dekoration?

Teil 3

Aufgabenblatt A

Ihr wollt am Dienstag in die Stadtbibliothek gehen und Bücher ausleihen.

Wann könnt ihr euch treffen?

Dienstag,27.03.

08.00
09.00
10.00
11.00                           Schulausflug
12.00
13.00
14.00                           ausruhen
15.00                    Fahrrad reparieren
16.00
17.00
18.00                          Friseur
19.00
20.00                  im Supermarkt einkaufen
21.00             das neue Computerspiel ausprobieren

Notizen:
nicht vergessen:

 

Aufgabenblatt B

Ihr wollt am Dienstag in die Stadtbibliothek gehen und Bücher ausleihen.

Wann könnt ihr euch treffen?

Dienstag,27.03.

08.00                frühstücken und zur Schule gehen
09.00
10.00
11.00                    Schule
12.00
13.00
14.00
15.00
16.00
17.00
18.00                   Hausaufgaben
19.00
20.00                  Fitness-Studio
21.00                mit Monika chatten

Notizen:
nicht vergessen:

 

.