Test 6 A2

Lesen
Teil 1

Du liest in einen Zeitungstext.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt findet jedes Jahr in der Altstadt von Nürnberg auf dem Hauptmarkt statt. Er ist einer der größten Weihnachtsmärkte in Deutschland, aber auch einer der bekanntesten auf der Welt.

Sehr viele Leute besuchen in dieser Zeit Nürnberg. Sie kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus dem Ausland. In dieser Zeit ist es sehr schwer, ein preisgünstiges Hotelzimmer in der Stadt zu finden, und abends sind alle Restaurants voll.

Der Christkindlesmarkt beginnt am Freitag vor dem ersten Adventssonntag und endet immer am 24. Dezember. Hier kann am sehr viele Sachen sehen und natürlich auch kaufen. Auf dem Markt werden typische Waren aus Nürnberg angeboten, zum Beispiel Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot, Christbaumschmuck.

Während eines Spaziergangs durch den Markt kann man Weihnachts- und Volkmusik von einem Orchester hören, das am Eingang der Frauenkirche steht. Und wenn man hungrig wird, kann man die berühmten Nürnberger Rostbratwürste probieren und dazu Glühwein trinken.

Sehr interessant für die Kleinen Besucher ist die Kinderweihnacht. Kinder können dort bei verschiedenen kostenlosen Angeboten mitmachen. Sie haben zum Beispiel die Möglichkeit zu lernen, wie man Plätzchen backt und können für zu Hause etwas basteln. Sehr viel Spaß macht den Kleinen auch das Karussell in der Mitte des Platzes. Außerdem ist auch ein Weihnachtsmann da, mit dem sich die Kinder fotografieren lassen Können.

Wähle für die Aufgaben 1 bis 5 die richtige Lösung A,B oder C.

1. Während des Christkindlesmarkt....

Correct! Wrong!

2. Auf dem Christkindlesmarkt....

Correct! Wrong!

3. Wer den Weihnachtsmarkt besucht,.....

Correct! Wrong!

4. Kinder ..........

Correct! Wrong!

5. Die Kleinen .....

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Lesen Teil 1

Teil 2
Du liest die Informationstafel des Freizeitparks “Europapark”.

6. Du möchtest basteln lernen.

Correct! Wrong!

7. Du interessierst dich für Geschichte.

Correct! Wrong!

8. Du möchtest ein bisschen Sport machen.

Correct! Wrong!

9. Du möchtest eine Kleinigkeit essen.

Correct! Wrong!

10. Du möchtest dich über Berufe informieren.

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Lesen Teil 2

Teil 3

Du liest eine E-Mail.

Hallo Sofie,

hoffentlich geht es dir besser als mir. Ja, ich habe wieder mal Probleme zu Hause. Nicht mit Tanja, mit der verstehe ich mich prima, sondern mit meinen Brüdern- und meinen Eltern.

Du weißt, dass ich mittwochs und freitags nach der Schule bis 17 Uhr auf meine Zwillingsbrüder aufpassen muss. Meine Eltern kommen an diesen Tagen kurz nach fünf nach Hause und natürlich fragen Mama und Papa sofort nach Jörg und Jan. Sobald die Zwillinge sagen “Katrin hat geschimpft”, sind meine Eltern böse auf mich. Sie sagen immer: “Deine Brüder sind jünger als du, du musst Geduld mit ihnen haben!” Streiten darf ich mich mit ihnen niemals. Wenn ich mich mit ihnen streite und sie weinen, bekomm ich Hausarrest. So wie jetzt.

Ich darf bis Sonntag nicht zu dir, weil ich den Zwillingen nicht erlaubt habe, in meinem Zimmer zu spielen und sie angefangen haben zu weinen. Meine Eltern können nicht verstehen, dass die zwei mein Zimmer durcheinander bringen und ich diese Unordnung nicht mag. Ich habe auch versucht meinen Eltern zu erklären, dass ich in dieser Zeit meine Hausaufgaben erledigen muss. Aber leider hören sie nicht auf mich. Und wenn ich schlechte Noten bekomme, gibt es wieder Ärger.

Ich brauche deine Hilfe. Du hast ja auch zwei Brüder, aber keine Probleme, soviel ich weiß. Wie reagieren deine Eltern, wenn es Ärger gibt? kannst du mir einen Rat geben?

Liebe Grüße
Katrin

Wähle für die Aufgaben 11 bis 15 die richtige Lösung A,B oder C.

11. Mit wem hat Katrin Probleme?

Correct! Wrong!

12. Aus welchem Grund gibt es Probleme?

Correct! Wrong!

13. Wie reagieren Katrins Eltern, wenn die Zwillinge weinen?

Correct! Wrong!

14. Warum ärgert sich Katrin?

Correct! Wrong!

15. Warum bittet Katrin ihre Freundin um Hilfe?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Lesen Teil 3

Teil 4

Sechs Jugendliche suchen auf der Internetseite des SI-Centrums in Stuttagrt einen Kinofilm.

A. Fluch der Karibik
Spannender Abenteuerfilm auf hoher See: Captain Jack Sparrow will das Piratenschiff “Black Pearl” in seinen Besitz bringen. Die Aufgabe von Will Turner ist, Elizabeth Swann zu retten. Wird es ihm gelingen?

B. Titanic
Die Titanic war nicht nur eine große Katastrophe, die alle kennen, sondern auch der Ort einer tragischen Liebe. Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) und Rose DeWitt Bukater (Kate Winslet) verlieben sich auf dieser ersten und letzten Reise der Titanic.

C. Dumm und Dümmer
Harry und Lloyd sind nicht sehr klug. Als Harry eines Tages die hübsche Mary zum Flughafen bringt, vergisst sie ihren Koffer am Eingang. Im Koffer ist Geld, sehr viel Geld. Harry und Lloyd wollen Mary suchen und ihr den Koffer zurückgeben. Kann das gut gehen, ist die Idee nicht einfach verrückt? Dieser Film ist für alle, die Komödienfans sind.

D. Fast & Furious7
In diesem sehr spannenden Film aus den USA geht es um Schnelle Autos und illegale Straßenrennen. Im Mittelpunkt steht die Frage, was Menschen dazu bewegt, ihr Leben aufs Spiel zu setzen.

E. Interstellar
Die Erde stirbt und Aufgabe der Menschheit ist es, eine zweite Erde zu suchen und zu finden. Ein Blick in die Zukunft, der zeigt, dass Theorie und Realität nicht so weit voneinander entfernt sind.

F. Lola rennt
Die Geschichte spielt in Berlin. Lolas Freund, Manni, vergisst in der U-Bahn 100.000 Mark. Er muss das Geld in 20 Minuten abgeben, sonst wird der “Chef” böse und das kann Manni das Leben kosten. In diesen 20 Minuten versucht Lola ihm zu helfen.

Lies die Aufgaben 16 bis 20 und die Anzeige A bis F. Welche Anzeige passt zu welcher Person?
Die Anzeige zu dem Beispiele kannst du nicht mehr wählen. Für eine Aufgabe gibt es keine Lösung. Markiere so: X

0. Emma möchte einen lustigen Film sehen.
16. Lena möchte einen Liebesfilm sehen.
17. Felix möchte einen amerikanischen Actionfilm sehen.
18. Jan möchte einen biografischen Film sehen.
19. Lara möchte einen Piratenfilm sehen.
20. Anton möchte einen Science-Fiction-Film sehen.

Schreiben

Teil 1

Du warst gestern nicht in der Schule. Du schreibst deinem Freund Rainer eine SMS.

-Schreib, warum du nicht in der Schule warst.
-Frage nach den Hausaufgaben.
-Informiere, dass du morgen kommst.

Schreib 20-30 Wörter.
Schreib zu allen drei Punkten.

 

Teil 2

Deine Klassenlehrerin, Frau Sturm, möchte zum Abschluss des Schuljahres in der Schule eine Party organisieren. Schreib ihr eine E-Mail:

-Schreib, wie du die Idee findest.
-Informiere, wie du helfen kannst.
-Frage,ob du deine jüngere Schwester mitbringen darfst.

Schreib 20-30 Wörter.
Schreib zu allen drei Punkten.

Hören
Teil 1

Du hörst fünf kurze Texte. Du hörst jeden Text zweimal.

Wähle für die Aufgaben 1 bis 5 die richtige Lösung A, B oder C.

1. welche Sprache möchte der Junge lernen?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 1

2. Wie viel Taschengeld möchte das Mädchen bekommen?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 1/2

3. Welche Extremsportart möchte der Junge machen?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 1/3

4. Wie viel kostet ein Kilo Kartoffeln?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 1/4

5. Was zieht das Mädchen für die Party an?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 1/5

Teil 2

Du hörst ein Gespräch. Du hörst den Text zweimal.
Was hat Erikas Familie am Wochenende gemacht?
Wähle für die Aufgaben 6 bis 10 ein passendes Wort aus A bis I.
Wähle jeden Buchstaben nur einmal. Sieh dir jetzt die Wörter an.

A. Rad reparieren         B. Autostour machen       C. joggen        D. Geburtstag         E. Zeitung lesen  F. in den Bergen wandern  G. Dreirad fahren    H. Autowaschen      I. im Supermarkt einkaufen

0. Erika
6. Vater
7. Stefan
8. Melanie
9. Max
10. Oma
Teil 3

Du hörst fünf kurze Gespräche. Du hörst jeden Text einmal.

Wähle für die Aufgaben 11 bis 15 die richtige Lösung A, B oder C.

11. Was machen der Junge und das Mädchen?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 3

12. Wohin möchte Alexandra in den Sommerferien fahren?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 3/2

13. Bei welcher Sportart muss Axel nicht viel laufen?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 3/ 3

14. Was für ein Weihnachtsgeschenk bekommt der Junge?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 3/4

15. Was hat Alina vergessen?

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 3/5

Teil 4

Du hörst ein Interview. Du hörst den Text zweimal.

Wähle für die Aufgaben 16 bis 20 “Ja” oder “Nein”


16. Die Buchhandlung organisiert so ein Aktionsprogramm zum dritten Mal.

Correct! Wrong!

17. Zum Programm gehört nur die Präsentation von Kinderbüchern

Correct! Wrong!

18. Die Aktion dauert eine Woche.

Correct! Wrong!

19. Das Programm will zeigen, wie Kinder die Welt sehen.

Correct! Wrong!

20. Für den Besuch der Ausstellung zahlt man nichts.

Correct! Wrong!

Test 6 A2 Hören Teil 4

Sprechen
Teil 1

Du nimmst vier Karten und stellst mit diesen Karten vier Fragen.
Dein Partner/ Deine Partnerin antwortet.

Kandidat 1:
Fragen zur Person
Karten: Mobiltelefon ? Sommerferien? Flugzeug? Eis?

Kandidat 2:
Fragen zur Person
Karten: Schokolade ? Fahrrad? Ausland? Freunde?

Teil 2

Du bekommst eine Karte und erzählst etwas über dein Leben.

Aufgabenkarte A
von sich erzählen

Wie ist dein Zimmer?
gemütlich? Möbel? Farben? groß?

Aufgabenkarte B
von sich erzählen

Was machst du an deinem Geburtstag?

Geschenke? Wie feiern? Wen einladen? Wo feiern?

Teil 3

Aufgabenblatt A

Ihr wollt eurer Mutter am Samstag ein Geschenk zum Muttertag kaufen.

Wann könnt ihr euch treffen?

                                      Samstag,10.05.

08.00
09.00                            ausschlafen
10.00
11.00                            frühstücken
12.00
13.00
14.00
15.00               Flaschen zum Recycling-Container bringen
16.00
17.00
18.00
19.00                              Abendessen
20.00
21.00                       mit Freunden chatten

Notizen:
nicht vergessen:

Aufgabenblatt B

Ihr wollt eurer Mutter am Samstag ein Geschenk zum Muttertag kaufen.

Wann könnt ihr euch treffen?

Samstag,08.12.

08.00
09.00                      gemütlich frühstücken
10.00
11.00
12.00
13.00                             Hund ausführen
14.00
15.00
16.00                          Treffen mit Olaf
17.00
18.00                          Oma besuchen
19.00                             Abendessen
20.00
21.00                                  fernsehen

Notizen:
nicht vergessen: