Sportwagen

Dieter liegt krank im Bett. Es ist der schlimmst Tag seines Lebens. Heute ist der aufregendste Tag des Seifenkistenrennens. Zehn junge Fahrer sind da, aber Dieter, der beste Fahrer von allen, ist nicht unter ihnen. Was kann schlimmer sein? Sein Wagen ist so schnell wie der Blitz. Er ist größer, schwerer und teuer als die anderen Wagen. Armer Dieter!

Dieter bester Freund, Peter, will mit ihm zum Rennen gehen.”Ich kann nicht mit dir gehen, Peter”, sagt Dieter. “In meinem Magen sind zu viele grüne Pflaumen.”
“Das ist schlimmer als ein schlechtes Zeugnis,” sagt Peter. “Der beste Wagen in der Stadt hat keinen Fahrer. Erich Bolts Wagen ist schlechter. Er ist älter und leichter als ein dein Wagen, aber jetzt hat Erich Bolt eine gute Chance.”
“Bitte Peter,” sagt Dieter, “nimm meinen Wagen. Er ist im Garten.” So schnell wie der Blitz verlässt Peter Dieters Zimmer. Es ist der aufregendste Augenblick seines Lebens. Aber Dieter ist nicht so glücklich wie Peter.